AID Spandau

Neuer Standort schließt Versorgungslücke

19. September 2023

Die Lage war kritisch. Ende 2021. Unsere AID Kreuzberg musste aus ihren angestammten Räumlichkeiten in der Kochstraße ausziehen, neue Räume waren auf dem angespannten Berliner Immobilienmarkt nicht zu finden. Schließlich kamen wir im MVZ in der Fröbelstraße unter. Doch eine gesicherte Perspektive für die Klient*innen, Ärzt*innen und Mitarbeitenden war das nicht.

Umso erleichterter sind wir jetzt, in der Galenstr. 6 in 13597 Berlin-Spandau eine Immobilie gefunden zu haben, die den rund 350 suchterfahrenen Menschen weiterhin als Anlaufstelle dienen kann. Da es im gesamten Bezirk nur eine weitere Substitutionspraxis gibt, schließen wir damit sogar eine Versorgungslücke. Ebenfalls ein positiver Nebeneffekt: die neuen Räumlichkeiten sind größer als die alten in Kreuzberg. Auf gut 550 qm Fläche können wir unseren Klient*innen weiterhin die gewohnt verlässliche Unterstützung im Alltag anbieten.

Ab 2. Oktober öffnet die AID Spandau ihre Pforten und freut sich über Ihren Besuch in den neuen Räumlichkeiten.

In unserem aktuellen Flyer finden Sie weitere Informationen, die Verkehrsanbindung sowie einen digitalen Routenplaner.