News

Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen

21. Juli 2018 Kurfürstenstraße

17. Juli 2018

Der Frauentreff Olga veranstaltet gemeinsam mit dem Verein Mittwochsinitative e.V. und der Zwölf-Apostel-Kirche am Samstag, den 21. Juli 2018 ab 17 Uhr in der Zwölf-Apostel-Kirche (Nähe U-Bahnhof Kurfürstenstraße) eine Gedenkveranstaltung zum Internationalen Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen mit anschließendem Essen im Frauentreff Olga ab 18 Uhr. Angehörige, Freunde*innen, Klient*innen und Nachbar*innen sind herzlich eingeladen!
Weiterlesen

Ab heute im neuen Look!

Unsere neue Internetseite ist online

2. Juli 2018

Hurra! Es ist geschafft! Ein herzliches Willkommen auf unserer neuen Internetseite www.drogennotdienst.de. Eine bessere Nutzer-Freundlichkeit, schnellere Aktualisierungen, moderne Farben und selbstredend die neuen DSGVO-Richtlinien... als wir vor einem halben Jahr den Relaunch unserer Internetseite starteten, standen viele Parameter auf unserer to-do-Liste. Die Umsetzung hat dann auch ein paar Monate gedauert. Wir haben uns nicht nur durch die [...]
Weiterlesen

Partydrogen als Großstadt-Alltag?

Podiumsdiskussion im Rathaus Schöneberg

29. Juni 2018

Zu diesem Thema diskutierten Vertreter*innen der Suchthilfe am 28. Juni 2018 im Rathaus Schöneberg. Bereits im Grußwort stellte Bezirksstadtrat Oliver Schworck fest, dass es nicht nur um den Konsum gehe, sondern auch insgesamt um den gesellschaftlichen Trend der Selbstoptimierung und der Steigerung der eigenen Leistung. Die Teilnehmer*innen der Podiumsdiskussion, Andrea Piest (Drogennotdienst), Ralf Köhnlein (Fixpunkt [...]
Weiterlesen
Am 14. Juni 2018 war der Notdienst Berlin e.V. beim Berliner Job-Speed-Dating mit dabei. 14 Träger aus dem sozialen Bereich „konkurrierten“ um potentielle Bewerber* und Interessenten*. Fragen zu konkreten Jobangeboten und Arbeitsbereichen im Notdienst wurden beantwortet und erste Bewerbungen entgegengenommen. Zwei Stunden, 25 Gespräche, jeweils exakt sieben Minuten Zeit. Die Mischung der Gespräche war bunt, [...]
Weiterlesen

Zum Gedenken an die Zukunft gedacht!

Kolloquium für Chaim Jellinek

25. Juni 2018

Chaim Jellinek sollte angemessen geehrt werden am 17. Mai 2018 im Festsaal des Vivantes Klinikums Neukölln. Dies geschah - auf eine Weise, die ihm ganz sicher außerordentlich gefallen hätte. Er wäre aktiv dabei gewesen bei den Vorträgen und Diskussionen zu den „Bedingungen der Möglichkeit für die Zukunft der integrierten Versorgung gesundheitlich besonders belasteter Menschen am [...]
Weiterlesen

Notdienst goes Facebook

Werden Sie unser Follower!

25. Juni 2018

Facebook gibt es seit 2004 - das schlagen wir als traditioneller Berliner Verein natürlich locker, denn wir gingen schon 1984 mit dem Drogennotdienst an den Start. Mit den Wachstumszahlen von Facebook in den letzten 14 Jahren können und wollen wir trotzdem nicht mithalten, zum Glück, denn das hieße in unserem Fall,  einen Zuwachs von Millionen [...]
Weiterlesen

Grasshopper

Gruppe für Cannabis-Konsumenten*

30. Mai 2018

Wenn du von den Auswirkungen Deines Cannabis-Konsums betroffen bist und über deinen Konsum reden möchtest, dann findest Du in unserer offenen angeleiteten Gruppe Unterstützung. Hier lernst Du Dich mit Problemen, die in Folge Deines Drogenkonsums entstanden sind, auseinanderzusetzen und diese zu bewältigen. Wenn Du deinen Konsum reduzieren oder ganz aufhören willst, zwischen 14 und 27 [...]
Weiterlesen

Gaia Teen

Unsere Gruppe für substituierte Eltern

30. Mai 2018

Gaia Teen wendet sich an substituierte Eltern und ist fester Bestandteil unserer Psychosozialen Betreuung. Kinder zu haben ist eine schöne und spannende Aufgabe, aber gerade in der Pubertät wartet die ein oder andere schwierige Herausforderung. Dies gilt auch für Mütter und -Väter mit einer Suchtmittelerkrankung. In unserer Gruppe können sich Eltern über ihre Erfahrungen austauschen und gemeinsam Hilfen [...]
Weiterlesen
Contraddict ist ein Angebot für drogenabhängige Menschen, die an ihrem Konsum von Alkohol, Drogen oder nicht verschriebenen Medikamenten etwas ändern wollen oder müssen. Contraddict wendet sich vor allem an Substituierte, die es alleine nicht schaffen, ihren Beikonsum zu kontrollieren. Wir bieten Contraddict als individuelles bzw. als Gruppentrainingsprogramm an. Es besteht aus mehreren Modulen und wird [...]
Weiterlesen