AID Neukölln – Substitution und
Psychosoziale Betreuung in Berlin

Die Ambulanz für Integrierte Drogenhilfe, kurz AID bietet ambulante psychosoziale Betreuung und Betreutes Wohnen für Substituierte im Bezirk Neukölln an. Unsere Leistungen werden im Rahmen der Eingliederungshilfe nach Paragraph 53/54 SGB XII gem. Paragraph 75 SGB XII erbracht.

Mitten im Neuköllner Rollbergkiez befindet sich die AID Neukölln. Hier werden durch ein multiprofessionelles Team, bestehend aus Fachärzten* für Allgemeinmedizin mit dem Schwerpunkt Sucht, Sozialarbeitern* und Heilpraktikern* Substitutionsbehandlung und umfassende medizinische Versorgung sowie begleitende psychosoziale Betreuung angeboten. Hierzu gehören unter anderem Hilfen zur Bewältigung sozialer, psychischer und somatischer Probleme, Unterstützung bei Entzugsbehandlungen, bei der Reduktion und Beendigung von Beigebrauch sowie bei der Abdosierung des Substituts. Die psychosoziale Betreuung findet u.a. im Rahmen von Einzelgesprächen sowie verschiedenen Gruppenangeboten statt. Zusätzlich erfolgt eine psychosoziale Betreuung vor Ort in der Praxis Eisentraut sowie in der Praxis Micus.

Wir bieten Ihnen folgende Programme:
Contraddict
GAIA
GAIA Teen
Protradicct
Impulspunkt!
Therapie statt Strafe

Leitung

Andreas Freese

Morusstr. 16a
12053 Berlin
Tel: 030 233 240 530
Fax 030 233 240 549

neukoelln@notdienstberlin.de

In google Maps öffnen

Download AID Neukölln

Infomaterial

News

Neues aus dem Notdienst Berlin e.V.
mehr

Unser Newsletter

Regelmässig mehr über uns erfahren…
Hier anmelden